Menu

Aktuelles

Werde Teil der „Pink Panther“!

Veröffentlicht von Dirk Müntefering (dirk) am 30.07.2017
Aktuelles >>

Gesucht wirst…
du….
Zeig deine Krallen! Werde Teil der „Pink Panther“!
Von wegen Sommerpause!


Die Saison 2018 haben die Inline-Skaterhockey-Damen der Bissendorfer Panther fest im Blick! Zum 20jährigen Jubiläum der Bissendorfer Panther soll es in der nächsten Saison wieder eine Damenmannschaft geben.
Viele Damen, die über lange Jahre für den Verein gespielt haben, widmen sich nun privaten und beruflichen Herausforderungen und stehen unserem Kader nicht mehr zur Verfügung.
Die verbliebenen 6-8 Spielerinnen halten sich im Moment auf andere Weise fit, werden den Verein aber beim Neuaufbau der „Panther-Damen“ unterstützen.
Die Zukunft des Damen-Inline-Skaterhockeys hat ein Gesicht! Ein sehr junges, wie man unten sieht (Foto)!
…und so gibt es zwischen dem zahlreichen weiblichen Panthernachwuchs (links) und den erfahrenen Pantherdamen (rechts) eine Lücke (Mitte), die es zu schließen gilt.

Gesucht werden daher zukünftige Spielerinnen, die unsere Damenmannschaft schon in der kommenden Saison 2018 verstärken wollen, damit in der Wedemarkhalle neben allen anderen Mannschaften der Panther auch wieder attraktives Damenhockey präsentiert werden kann.
Angesprochen ist besonders die Altersgruppe ab 13  Jahren aufwärts.
Dabei reichen Grundkenntnisse im Inlineskaterfahren, eine sportliche Einstellung, etwas Neugier und der gewisse Biss, den man beim Sport nun mal benötigt, um spielen zu wollen, aus.


Die Besonderheiten des Inline-Skaterhockeys wird Helge Manns im Training vermitteln. Er verfügt über langjährige  Erfahrung als Trainer und Spieler und gestaltete schon die Gründungsphase der Damenmannschaft bei den Panthern mit.

Probetrainingseinheiten finden statt:
Wo:        In der Mehrzweckhalle Bissendorf
Wann:    jeweils donnerstags am 24. und am 31. August 2017 um 20.00 Uhr!

Bei Interesse nehmt Kontakt zu Jenny oder Sarah per E-Mail oder telefonisch auf!
E-Mail: pinkpanther@bissendorferpanther.de

Zuletzt geändert am: 30.07.2017 um 10:18

Zurück