go to content

Menu

Aktuelles

Panther müssen sich erneut in Köln beweisen

Veröffentlicht von Dirk Müntefering am 25.11.2022
Aktuelles >>

Nachdem die Rheinos am vergangenen Wochenende Spiel 2 in der Halbfinal Serie um die Deutsche Meisterschaft in Hämelerwald knapp mit 3:4 für sich entscheiden konnten, steht es nun 1:1 in der Serie und am Samstagabend wird sich entscheiden, wer den Crash Eagles Kaarst ins Finale folgt.

Die Enttäuschung war dem jungen Pantherteam, nach der verpassten Chance vor der großartigen Kulisse ins Finale einzuziehen, deutlich anzumerken. Nun geht es am Samstag erneut nach Köln, Showdown in Spiel 3. Bei einem Seig wartet eine Woche später das Finale, bei einer Niederlage wäre die Saison beendet. Doch daran denkt auf Seiten der Wedemärker niemand. Verteidiger Jonas Reichelt, der glücklicherweise einen beruflichen Auslandsaufenthalt verschieben konnte um in Köln dabei zu sein, sagte vorab. „Uns hat im Heimspiel manchmal die Griffigkeit gefehlt. Wenn wir in Köln 60 Minuten oder mehr alles raushauen, was in uns steckt, bin ich sicher, dass unsere Saison nicht zu Ende ist. Wir werden alles fürs Finale geben.“

Verstecken müssen sich die Panther gewiss nicht, konnte man doch die letzten zwei Auswärtsspiele in Köln gewinnen. Und aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei. Wie eng beide Mannschaften beieinander liegen, zeigen jedoch auch die Ergebnisse der ersten beiden Spiele der Serie. Konzentrierte Defensivarbeit und wenige Strafen haben die Spiele geprägt. Die Kölner leben von Ihrer Paradereihe um die Weisheit Brüder. Die Panther wollen über das Kollektiv zum Erfolg. Am Ende der 60 oder 80 Minuten (bei Verlängerung) werden Kleinigkeiten auch dieses Spiel entscheiden.

Bei den Panthern sind erneut nahezu alle Spieler an Board, auch Trainer Tim Lücker ist aus dem Urlaub zurück. So starten die Bissendorfer am Samstagmittag motiviert Ihre Mission Finale.

Das von den Kölnern gestellte Kartenkontingent (spendable 30 Karten) ist bereits vergeben. Einen Livestream gibt es für dieses Spiel leider nicht. 

Zuletzt geändert am: 25.11.2022 um 07:07

Zurück zur Übersicht