go to content

Menu

Aktuelles 2019

Panther Jugend 2 verliert im Sauerland

Veröffentlicht von Dirk Müntefering (dirk) am 13.05.2019
Aktuelles 2019 >>

Nach einem guten ersten Drittel verlieren die Panther 1:10 in Iserlohn. Am Muttertag reiste die Jugend 2 zum Tabellenführer Samurai Iserlohn. Zuvor bestritt die erste Schülermannschaft bereits ein zähes und Kräfte zehrendes Spiel, so dass der überwiegend aus Schülerspielern bestehende Jugendkader ein Maximum an Kräften mobilisieren musste.

Bereits in der ersten Minute gingen die schnell aufspielenden Gastgeber in Führung. Die Panther hielten jedoch noch aufopferungsvoll dagegen und erzielten durch Felix Busch nach Zuspiel durch Paul Puschmann in der 8.Minute den einzigen Panthertreffer der Begegnung. Nach Ende des ersten Drittels stand es 1:2 für die Gastgeber. Im zweiten Abschnitt erhöhten die Samurai gleich nach dem Eröffnungsbulli zum 3:1. Bereits eine Minute später schlug ein weiterer Gegentreffer über Nieke Michaelsens Fanghand ein. In der 24. Minute verletzte sich Melina May, die für den Rest der Partie ausschied. Das letzte Drittel war gekennzeichnet von nachlassenden Kräften bei den Panthern und zahlreichen Strafminuten auf beiden Seiten. Dies nutzten die Gastgeber gnadenlos aus und stellten den 10:1-Endstand her.

Für die Panther spielten:

Nieke Michaelsen (G), Hannah Czaja (G), Megan Ehm, Melina May, David Fetvadjev, Arne Wegener, Jette Künnmann, Paul Puschmann, Anton Neufeld, Peter Mewes, Felix Busch, Lennox Haarstrick und Tim Meyer

Zuletzt geändert am: 13.05.2019 um 16:22

Zurück zur Übersicht