Menu

Aktuelles

Die Bissendorfer Panther feiern ihren 20. Geburtstag

Veröffentlicht von Dirk Müntefering (dirk) am 01.05.2018
Aktuelles >>

Es fing schon 1995 an. Mit Inlineskatern, alten Eishockeyschlägern und Tennisbällen, auf Straßen und Parkplätzen; ohne Schutzausrüstung – dafür mit Schürfwunden und blauen Flecken. Aber die Begeisterung für diesen schnellen Sport war stärker und es ging weiter – mit großer Energie und unaufhaltsamem Engagement, auch und gerade in Person unseres Ehrenvorsitzenden Jürgen Köhn.
Im Jahre 1998 wurde daraus dann eine Sparte im Turn-Club Bissendorf: Die Bissendorfer Panther.
Viel hat sich seither getan, sehr viel.
Große sportliche Erfolge stellten sich ein: Eine Deutsche Vizemeisterschaft in der Bundesliga, 2. Platz im Europa-Pokal der Herren, eine Deutsche Meisterschaft sowie der 2. Platz im Europ-Pokal in der Altersklasse Schüler (U13), Spieler zogen in den Kader der deutschen Nationalmannschaft ein und verstärkten diese, U19 Spieler wurden mit der Nationalmannschaft Europameister, fast schon regelmäßig vertreten die Bissendorfer Panther das Land Niedersachsen auf Deutschen Meisterschaften, und auch Europameisterschaften für Vereinsmannschaften  mit Teams aus der Schweiz, Dänemark, Russland oder auch Israel wurden in die Wedemark geholt.
Vielleicht noch wichtiger als die großen sportlichen Erfolge ist die Nachwuchsarbeit - die Basis für den Erfolg. Präsentation in Schulen, Tag-der-offenen-Tür, Projektwoche, Probetraining, um den Einstieg zu erleichtern. Dann alle Stufen der Ausbildung: Am Anfang steht die Laufschule (die Hockeykids), weiter über alle Nachwuchsmannschaften bis zu den Damen, Herren oder sogar bis in die 1. Bundesliga - mittlerweile sind mehr als 100 Spieler für die Panther aktiv. Für die Nachwuchsarbeit wurden die Panther zum Stützpunkt des Niedersächsischen Roll- und Inline Verbandes ernannt und sind somit ein Teil des Deutschen Olympischen Sportbundes.
Dabei spielt auch stets soziales Engagement eine wichtige Rolle. Die Panther versuchen Handycaps zu überwinden, egal welcher Art diese sind. Dabei helfen unsere großartigen Förderer, ohne die wir all das nicht hätten realisieren können.
Es gibt viel zu feiern aus den letzten 20 Jahren! Seien Sie dabei! Am Samstag, dem 05.05. zum Heimspiel in der 1. Bundesliga zwischen den Bissendorfer Panthern und den Highlander Lüdenscheid um 18:30 Uhr in der Wedemarkhalle. Genießen Sie Spitzensport gewürzt mit einem großartigen Rahmenprogramm und sicher auch großen Emotionen. Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Bissendorfer Panther
 

Zuletzt geändert am: 01.05.2018 um 13:10

Zurück
X !! Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite besuchen, gehen wir von Ihrem Einverstaendnis aus. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen - Datenschutz auf dieser Seite. !!