Menu

Aktuelles

Bambini der Panther siegen bei Heimpremiere

Veröffentlicht von Dirk Müntefering (dirk) am 06.03.2017
Aktuelles >>

Die Bambinis der Panther haben auch das zweite Testspiel in diesem Jahr gewonnen. Am Samstag waren die Empelde Maddogs zum Rückspiel zu Gast in der Wedemarkhalle und wie im Hinspiel vor 4 Wochen rollten die Bambinis als verdiente Sieger aus der Halle. Die Empelder waren zunächst etwas „ausgeschlafener“ und gingen in der 8. Minute in Führung. Bis dahin war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Voteilen für die Panther, die jedoch, vielleicht auch aufgrund der frühen Anpfiffzeit, die letzte Konsequenz in ihren Aktionen vermissen ließen. Der Gegentreffer war für die kleinen Raubkatzen dann der erhoffte Weckruf. Mit einem Doppeschlag in der 8.und 9. Minute wurde der Rückstand in eine 2:1-Führung zur 1. Drittelpause verwandelt (Tore Lennox Haarstrick und Linus Dyck). Im zweiten Drittel standen Latte und Pfosten den Empeldern zur Seite und verhinderten eine höhere Führung der Panther. Im Abschlussdrittel war das Glück der Maddogs dann aufgebraucht. In der 26.Minute erhöhte David Fetvadjev mit einem krachenden Schlagschuss auf 3:1. Lennox Haarstrick markierte mit einem weiteren Doppelschlag in der 31. und 32. Minute den 5:1 Endstand.
Damit hatte der Nachwuchs die  Vorlage für den Bundesliga-Saisonauftakt der Herren am Abend gegeben, die diese mit dem 7:3 gegen den TV Augsburg überzeugend verwandelte.

Für die Panther spielten: Nike Michaelsen, Arne Wegener, Julian Baden, Wiko Bosdorff, Hannah Czaja, Jonas May, Lennox Haarstrick, Linus Dyck, Carl Puschmann, Ben Schulze, David Fetvadjev,
 

Zuletzt geändert am: 06.03.2017 um 18:50

Zurück